Künstleragentur Aumiller
Sängerin

Chryso Makariou

Chryso Makariou wurde in Griechenland geboren und ist in ihrer Heimat Zypern aufgewachsen. Seit 2006 lebt sie in Wien.
Mehr........
Chryso Makariou
begann 1898 ihre Ausbildung zur Sängerin in Sofia an der Nationalen Hochschule „Pancho Vladigerov“. 2004 absolvierte sie ihr Magisterstudium an der „St. Kliment Ohridski“ Universität in Sofia. Sie erhielt Gesangs- und Interpretationsunterricht bei Boris Hinchev (Dirigent der Nationalen Oper Sofia) und Plamen Kartalov (Direktor der Nationalen Oper Sofia). Sie nahm am Gesangswettbewerb in Spoleto (2004) in Italien und am Internationalen Gesangswettbewerb „Boris Christoff“ (2005) teil, wo sie unter den Preisträgern war. Außerdem besuchte sie Meisterklassen  u.a. von Raina Kabaivanska (2002), Prof.KS Margarita Lilova (2006-2009), Wessela Zlateva (2007) Montserrat Caballe(2012) und Prof. Eva Blahova (2012).
Nach ihrem Studium debütierte sie 2004 als Mimi (La Boheme – Puccini) im Akademischen Theater in Sofia. Seitdem singt sie an den Opernhäusern von Sofia, Burgas und Rousse Rollen wie Liu (Turandot-Puccini), Musetta (Bohéme- Puccini), Anna (Nabucco-Verdi) und Flora (La Traviata-Verdi). Sie gastierte regelmäßig in Konzerten und Produktionen in Zypern, Griechenland, Deutschland, Frankreich, der Slowakei und Österreich.  2008 sang sie in der Produktion „Liebeswege, eine Reise von Scarlatti bis Mozart“, die in Wien präsentiert und von der Förderung KULTURWIEN INNERE STADT unterstützt wurde. In Zusammenarbeit mit der Cyprus Opera Organisation sang sie im Januar 2009 in Zypern Dido. In demselben Jahr nahm sie an mehreren Vorstellungen und Konzerten teil, u.a. im Alten Rathaus, Rathaus (Festsaal- Wien), Mozarthaus (Wien), Konzerthaus (Wien) und Schönbrunner Schlosstheater (Wien).
2010 trat sie bei den „Wiener Festwochen“ im Pygmalion Theater und Schönbrunner Schlosstheater auf. Im April 2011 nahm sie am Internationalen Gesangswettbewerb in Chur (Schweiz) teil, wo sie als Preisträgerin für die Vorstellung La Traviata (Violetta, Saison 2011/2012) ausgewählt wurde. Es folgte eine Kooperation mit dem Symphonieorchester des slowakischen Rundfunks, für das Frühlings Gala Konzert im März 2012. Im Dezember 2012 hatte Makariou Auftritte mit dem  Knabenchor Bratislava für eine Konzertreihe in Wien und Bratislava. 2013 begann eine Kooperation mit der Staatsoper Banska Bystrica/Slowakei, u.a. mit Mozarts Requiem. Mehrere Konzerte und Vorstellungen folgen in der Saison 2013/2014.
Ihr Opernrepertoire umfasst Partien wie Susanna, Contessa (Le Nozze di Figaro- Mozart), Zerlina (Don Giovanni- Mozart), Lauretta (Gianni Schicchi- Puccini), Liu (Turandot- Puccini), Mimi, Musetta (La Boheme- Puccini), Dido (Dido and Aeneas- Purcell), Flora (La Traviata- Verdi), Violetta (La Traviata- Verdi), Anna (Nabucco).
 

Chryso Makariou
Mail-an-Künstleragentur
Chryso Makariou

© 2011 Künstleragentur Elisabeth Aumiller

 

Classicanto - Individuelle Beratung von Künstlern und Veranstaltern... - Künstleragentur in Bad Reichenhall - Elisabeth Aumiller, Artist Management - Classicanto